Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Kirchen im Ökumenischen Arbeitskreis Fürstenwalde

Ökumene

Im Ökumenischen Arbeitskreis in Fürstenwalde treffen sich die christlichen Kirchen der Stadt und verabreden gemeinsame Aktionen.

Eine lange Tradition hat der Ökumenische Gottesdienst am Pfingstmontag, denn das Pfingstfest erinnert an die Gründung der 1. christlichen Gemeinde in Jerusalem und ist so etwas wie der "Geburtstag" aller christlichen Konfessionen. Deshalb ist das Fest des Heiligen Geistes besonders wichtig für die Einheit im Glauben bei aller Unterschiedlichkeit der einzelnen Kirchen und Gemeinden.

Am Stadteingang steht darum auch ein Schild, auf dem alle Kirchen ihre Gottesdienstzeiten anzeigen.

In diesem Jahr findet am

Pfingstmontag, 24. Mai 2021 um 12 Uhr
ein Ökumenischer Pfingstgottesdienst

im Gemeindegarten der Martin - Luther - Gemeinde in Fürstenwalde / Süd (Schillerstraße 19) statt.

Mit Livemusik bereichert, wird es abwechslungsreiche Impulse zum Thema „glaubens wert“ geben.

glaubensfragen  -  glaubenswert  -  glaubensfrucht

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Kontaktdaten müssen allerdings vor Ort erfasst werden.

Die früher angekündigte Pfingstwanderung mit Stationen an mehreren Kirchen kann auf Empfehlung des Gesundheitsamtes nicht stattfinden.

Zum Ökumenischen Arbeitskreis gehören:

Adventgemeinde
Ev. Freikirche (Baptisten)
Ev. Martin - Luther - Gemeinde
Ev. St. Marien - Domgemeinde
Katholische Kirche
Neuapostolische Kirche
Samariteranstalten
Selbst. Evang. - Luther. Kirche

Auf der nächsten Seite ist eine Karte und alle Anschriften.
(Flyer Ökumenischer Arbeitskreis 2020)

Letzte Änderung am: 18.05.2021