< MLK Fürstenwalde/Süd | Dr. Kasparick
11.06.2019 19:00 Alter: 41 days
Kategorie: Startseite, Veranstaltungen-Dom
Von: Jörg Hemmerling

Dom Fürstenwalde | Vortragsreihe Treff im Dom

11.06.2019 - 19:00 Uhr

Bindung und Liebe aus psychologischer Sicht Sylke Baumgarten, Fürstenwalde


Treff im Dom - Dienstag, 11. Juni 2019 – 19 Uhr
Dom St. Marien – Fürstenwalde / Spree

 


Bindung und Liebe zu erfahren ist wesentlicher Bestandteil eines glücklichen Lebens. Dieses Thema ist deshalb häufig Inhalt von Gesprächen, nährt die Bereiche der Kunst und ist auch ein zentraler Bestandteil der psychologischen Forschung.


Dass mit der erfolgreichen Arbeit an einer Partnerschaft und an der Liebesfähigkeit große Entlastung und eine Steigerung der Lebensqualität erreicht werden kann, erlebt Sylke Baumgarten immer wieder gern in ihrer Arbeit. In ihrem Vortrag setzt sie sich mit diesbezüglichen Themen der psychologischen Forschung auseinander. Haben kindliche Bindungsstile Auswirkungen auf die spätere Partnerschaft? Welches sind die Säulen, auf denen eine sichere Liebe steht? Womit konnte John Gottman, eine Koryphäe in der Paarforschung, nach einer 15-minütigen Beobachtung von Paaren mit 80-prozentiger Wahrscheinlichkeit vorhersagen, ob die Beziehung in 5 Jahren noch bestehen wird? Wie kann eine Partnerschaft verbessert werden und was funktioniert bereits gut?


Beim nächsten Treff im Dom haben Sie die Gelegenheit, in diese Themen einen genaueren Einblick zu erhalten.

Sylke Baumgarten ist Psychologin und arbeitete im stationären und ambulanten Klinikbereich, im Rehabetrieb sowie für eine NGO in Indien und behandelt derzeit Menschen in einer psychotherapeutischen Praxis. Weiterhin ist sie als Lehrerin für das Fach Gesellschaftswissenschaften tätig und sammelte Erfahrungen als Landesprogrammlehrkraft in Aserbaidschan.